Vita

 

Claudia Simatupang

Lehrerin für Meditation, Achtsamkeit und Spiritualität , Coach

 

Vita

Jahrgang 1969, Mutter von 5 Kindern (darunter Drillinge), verheiratet mit Dr Tuaradja Simatupang

 

Claudia Simatupang lehrt Achtsamkeitspraktiken der Curricula Mindfulness based stress reduction und Mindfulness based compassionate living.

Sie lehrt die achtsame Aufmerksamkeit auf unser Innenleben und auf ein vollkommen mitfühlendes und engagiertes Leben für die Welt, deren Teil wir sind.

Das Ergebnis ist eine unverwechselbare Stimme, die einen weisen und fürsorglichen Ansatz anbietet, um uns und unsere Gesellschaft von Leiden zu befreien.

 

 

  • Von 1990 - 2021 war ich als Krankenschwester zunächst in der Gynäkologie und Geburtshilfe tätig und dann viele Jahre auf verschiedensten Stationen der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie eines Hamburger Krankenhauses (Station für Psychotherapie mit Schwerpunkt Depressionserkrankungen / Mutter - Kind - Behandlungen, Akutpsychiatrie - offener und geschlossener Bereich, Suchtstation und in der Institutsambulanz - Nachsorge für psychisch kranke Menschen nach stationärem Aufenthalt und Kriseninterventionen)
  • 2012-2014 Ausbildung Psychotherapie und Supervision an der Integra Heilpraktikerschule in Lüneburg (HPG)
  • 2014-2015 Coachingausbildung bei Veit Lindau ("Menschenlehrer")
  • Mitglied der Supervisionsgruppe "Psychotherapie und Meditation (Dres Guido und Christiane Peltzer)
  • 2021 Zertifizierung zur MBSR Trainerin am Achtsamkeitszentrum Berlin (Günter Hudasch, Martina Aßmann, Anja Nothelfer)
  • 2023 Zertifizierung zur MBCL Trainerin (Frits Kosters, Jana Willms)
  • 2021 Zertifizierung zur D-MKT Trainerin (Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Prof Moritz)

Besuchen Sie auch meine Website für Unternehmen:

www.claudiasimatupang.de